DANKE FÜR 2019

© Amnesty International, Foto: Hannibal Hanschke

Wir wollen von ganzem Herzen Danke sagen! Mit eurer Unterstützung hat Amnesty International Deutschland vielen Menschen geholfen ihre Rechte wahrzunehmen, Aufmerksamkeit auf Missstände zu lenken, verschwundenen Menschen wiederzufinden und Menschen aus dem Gefängnis zu befreien.

Aber auch wir, als Gruppe, haben 2019 so einiges geschafft. So können wir durch eure Unterstützung regelmäßig ein oder zwei mal im Jahr ein Kickertunier veranstalten bei denen wir zusammenkommen um Spaß und Menschenrechtsarbeit miteinander zu verbinden. Wir unterschreiben Petitionen, sprechen über die Situation in China und über die allgemeine Arbeit von Amnesty. Auch haben wir mit einer kleinen „Demo“ auf die Missstände der Uiguren in China beim Neujahrsfest Chinas 2019 in den „Postdamer Platz Arkaden“ hingewiesen. Zudem waren wir letztes Jahr beim Umweltfestival vertreten und kamen so mit vielen Menschen ins Gespräch und auch hier wurden fleißig Petitionen unterschrieben.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

Im Sommer folgte ein Film über die Menschenrechte den wir im „Rosengarten“ zeigten. Zu unserer Freude waren sehr viele Menschen dort und interessierten sich für dieses wichtige Thema. Wir waren auch auf verschiedenen Demos vertreten um für Menschenrechte, gegen Rassismus und für mehr Miteinander als Gegeneinander zu demonstrieren. Als gelungener Abschluss des Jahres hatten wir zum alljährlichen Briefmarathon einen Stand in der Markhalle IX um mit euch gemeinsam Briefe für Menschen in Not zu schreiben. Hierbei kamen über 200 Briefe zusammen, die wir an die Regierungen und Botschaften der betroffenen Länder verschickt haben.

Somit blicken wir zufrieden zurück auf das Jahr 2019 und hoffnungsvoll in das Jahr 2020 und freuen uns auf neue Aktionen, viel Kraft, Spaß und neue Gesichter bei uns in der Gruppe. Danke für eure Unterstützung!