Ausschnitt auf dem Film "Unantastbar - Der Kampf für Menschenrechte"

Open-Air-Kinoabend für die Menschenrechte

UNANTASTBAR Der Kampf für Menschenrechte Am 09.07.2019 zeigen wir euch im Rosengarten e.V. den Film „UNANTASTBAR – Der Kampf für Menschenrechte“. Er zeigt die...
Umweltfestival 18

Umweltfestival 2019: Wir sind dabei!

Auch dieses Jahr sind wir auf dem Umweltfestival vertreten. Von 11-19 Uhr stehen wir bereit und engagieren uns für Umweltthemen, die auch gleichzeitig Menschenrechtsthemen...

„Ein Europa für alle“ – Demo am 19. Mai 2019

Für ein Europa der Menschenrechte! Setze am 19. Mai ein Zeichen für ein Europa der Menschenrechte! Eine Woche vor der Europawahl werden zehntausende Menschen...

70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Die Verabschiedung der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ am 10. Dezember 1948 war ein historischer Moment: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten...

Menschenrechte 2018

70 Jahre ist die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte nun alt. Wir haben einen weiten Weg zurückgelegt und wollen wissen: Wo stehen wir heute? Die Allgemeine Erklärung der...

Unser Einzelfall Gao Zhisheng

Im Jahr 2014 hatten wir uns als Einzelfall auf Gao Zhisheng konzentriert und Aktionen gestartet um für sein Menschenrecht zu kämpfen! 245 Unterschriften für Gao Zhisheng. Es gab Ärger. Er begann, als die chinesische Botschaft erfuhr, dass die Kreuzberger Amnesty-Gruppe Unterschriften im Foyer des Deutschen Theaters (DT) sammeln wollte. Dort gastierte am 8. und 9. Weiterlesen

Lesung mit Helon Habila

  • Datum27. November 2013 20:00 – 22:00 Uhr
  • Büchertisch
  • PreisEintritt frei!

Wir hatten eine Lesung mit dem Starautor Helon Habila organisiert. Er laß aus seinem Buch „Öl auf Wasser“ vor. Helon Habila ist ein Kirmibuchautor, der schon zahlreiche Preise gewonnen hat. Unter anderem den Deutschen Krimipreis. Mehr zum Autor: Helon Habila wuchs zusammen mit sieben Geschwistern in einer christlichen Familie in Nigeria auf, in der Tangale Weiterlesen

Unterschriften sammeln im Freiluftkino Kreuzberg

Standard Beitragsbild

Wir haben bei den Filmen „Can’t be silent“ und „Gibsy – Die Geschichte des Boxers Johann „Rugeli“ Trollmann“ Unterschriften gesammelt. Die Filme liefen im Freiluftkino Kreuzberg. Film Informationen:Can’t be silent: Dokumentarfilm über Flüchtlinge, die auch Musiker sind und in Deutschland auftreten. Musiker und Filmteam werden anwesend sein. Gibsy – Die Geschichte des Boxers Johann „Rukeli“ Trollmann: Film über Weiterlesen

„Dass wir heute frei sind“ – Lesung von Amnesty International Kreuzberg

  • Datum21. Oktober 2011 20:00 – 22:00 Uhr
  • Büchertisch
  • PreisEintritt frei!

Wir haben eine Lesung veranstaltet im Berliner Büchertisch. Seit 50 Jahren setzt sich Amnesty International weltweit für Menschenrechte ein. Zum runden Geburtstag erschien vor kurzem „Dass wir heute frei sind“ mit vielen inhaltlich und literarisch abwechslungsreichen Texten sowie persönlichen Berichten von Menschen, die sich für Amnesty International engagieren. Die Bandbreite reicht von klassischen Menschenrechtsaspekten bis Weiterlesen

Lange Nacht der Museen 2010

Am 30.01.2010 war die Lange Nacht der Museen. Wir hatten einen Stand im Museum Kreuzberg. Wir sammelten Unterschriften gegen Zwangsräumungen in Kambodscha und Verseuchung von Wasser und Feldern in Nigeria. Informationen zur Langen Nacht der Museen: Im Jahr 2010/11 feiern fünf der ältesten Wissenschaftseinrichtungen Berlins runde Jubiläen – ein guter Anlass für ein gemeinsames Berliner Weiterlesen

Ten Mile Walk – Laufen für Patrick Okoroafor

  • Datum28. Juni 2009

Am 28.6.09 veranstaltete die Gruppe 1312 den „Ten Mile Walk“ – dieses Jahr für Patrick Okoroafor, der seit 14 Jahren zu Unrecht inhaftiert ist. „Mitwalker“ waren natürlich herzlich willkommen! Ein Auszug von unseren Amnesty Freunden der Englischsprachigen Amnesty Gruppe 1312: On Sunday June 28, 2009, a bright yellow flock of Amnesty volunteers walked a message Weiterlesen

Kunstinszenierung für Patrick Okoroafor

Am 14.06.09 veranstalteten wir zusammen mit der Gruppe 1312 eine Aktion zur Freilassung von Patrick Okoroafor, der seit 14 Jahren zu Unrecht in Nigeria inhaftiert ist. Wir sammelten über 400 Unterschriften, während wir Patricks Situation im Gefängnis in kurzen Szenen vom Schlossplatz bis zum Brandenburger Tor aufführten. Danke an alle Beteiligten! Weiterlesen